13. VDE-Blitzschutztagung | 24.+25.10.2019 | Aschaffenburg

| VDE
10.10.2018 Veranstaltungsinformation 492 1

Autorenhinweise - VDE-Blitzschutztagung

Hier finden Sie wichtige Hinweise für Autoren.

1. Review abgeschlossen

Der Programmausschuss hat die angemeldeten Beiträge bewertet. Die Autoren wurden per Email über die vorläufige Annahme bzw. Ablehnung informiert.

Wenn Ihr Beitrag für die Veranstaltung akzeptiert wurde, melden Sie bitte jetz auf der VDE-Homepage mit Ihren persönlichen Benutzerdaten an, um Informationen zur weiteren Vorgehensweise zu erhalten.

Wenn Ihre Anmeldedaten Ihnen nicht bekannt sind, können Sie das Kennwort unter www.vde.com/kennwortvergessen anfordern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den VDE - siehe Kontakt.

Termine

waswann
Schlusstermin für das Einreichen von Beiträgen (Kurzfassung)28.02.2019
Benachrichtigung der Autoren (Ergebnis 1. Review)27.03.2019
Schlusstermin für das Einreichen von Beiträgen (Tagungsband)28.05.2019
Benachrichtigung der Autoren (Ergebnis 2. Review)26.06.2019
Schlusstermin für das Einreichen von Beiträgen (Tagungsband aktualisiert)09.07.2019
Benachrichtigung der Autoren (finales Ergebnis 2. Review)30.07.2019
Schlusstermin für die Anmeldung als Autor29.08.2019
Hochladen der Kurzlebensläufe bis10.10.2019
Beginn der Veranstaltung24.10.2019

Allgemeine Hinweise

  • Ihr Beitrag wird insbesondere nach Innovationsgehalt, Klarheit der Darstellung und Möglichkeit der praktischen Umsetzung beurteilt. Bitte vermeiden Sie werbliche Aussagen oder Darstellungen aus Verkaufsprospekten.
  • Mit der Einreichung erklären Sie sich einverstanden, die Hinweise zum Copyright gelesen und akzeptiert zu haben: www.vde.com/schreibanleitung
  • Die Tagungssprache ist deutsch.
  • Die angenommenen Beiträge (Vorträge und Poster) werden in einem Tagungsband (VDE-Fachbericht mit ISBN-Nummer) veröffentlicht. Pro Beitrag sind maximal 6 Seiten vorgesehen. Im Tagungsband werden alle Beiträge thematisch sortiert abgedruckt.
  • Bei Annahme des Beitrages ist eine Person pro Beitrag (Vorträge und Poster) von der Zahlung der Teilnahmegebühr befreit.
  • Für jeden Vortrag ist eine Dauer von 15 min. mit anschließender Diskussion vorgesehen.
  • Nach der Fachtagung werden die Präsentationen und Poster als pdf-Dateien den Teilnehmern/Teilnehmerinnen auf der Homepage zur Verfügung gestellt werden.

Medienpartner